Authentische Selbstentfaltung

Dem Werden und Vergehen in der Natur ähnlich, erlebt der Mensch bewusst oder unbewusst Umbrüche und Übergänge, Identitätskrisen und Loslassprozesse, die von unterschiedlichen Gefühlen, wie Freude, Vertrauen, Kraft, Liebe und auch Verzweiflung, Ohnmacht, Trauer, Wut, Ängsten, Schuld und Scham begleitet werden. In manchen Lebens-situationen haben wir das Gefühl der Stagnation, meinen, auf der Stelle zu treten. Wir fühlen uns den Umständen ausgeliefert und wissen nicht weiter.

 

Sowohl Frauen als auch Männer befinden sich in solch schwierigen Situationen. Die Bewältigung und Verarbeitung dieser Ereignisse ge-

schieht jedoch auf sehr unterschiedliche Art und Weise und ist abhängig von unseren Prägungen durch die Sozialisation und von den bisher sehr individuell gemachten Erfahrungen und Erlebnissen.

 

Häufig leben Menschen ihr naturgegebenes Potential nur zu einem Bruchteil. Unsere tief verankerten Muster und Glaubenssätze behindern uns in unserer authentischen Selbstentfaltung als Frau und als Mann. Eine Ausgewogenheit in den weiblichen und männlichen Aspekten ist jedoch erstrebenswert.

 

In der Begleitung unterstütze ich Frauen und Männer, die oben beschriebenen Gefühle zuzulassen und sie anzunehmen. Erst die Annahme der oftmals verdrängten Gefühle fördert tiefere Erkenntnis-prozesse und bewirkt dadurch Veränderung und Entfaltung.

 

 

 

Praxis für prozessorientierte Gesprächstherapie,
Achtsamkeit und Mitgefühl

 

Cornelia Neimcke
Heilpraktikerin für
Psychotherapie (HPG)
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Badzaunstraße 5
83071 Stephanskirchen

Telefon 08036 3030746
Mobil 0151 59246467