Frausein

Die Anerkennung und Wertschätzung des Weiblichen ist mir ein besonderes Anliegen. Das Leben in einer patriarchalen Gesellschaft, aber auch die Emanzipation haben viele Frauen veranlasst, sich an männlichen Normen und Werten zu orientieren. Die eigenen weiblichen Qualitäten und Rhythmen werden oftmals negiert oder nur gering geschätzt.

 

Zu unserer wahren Natur als Frau gehört unter anderem die Liebe. Diese Liebe wird häufig verknüpft mit der Beziehung zu einem Mann. Aber wie steht es um die Selbstliebe? Können sich Frauen so an-

nehmen wie sie gerade sind und von ganzem Herzen „Ja“ zu sich selbst sagen?

 

Ich helfe Frauen, sich Ihrer behindernden Glaubenssätze bewusst zu werden und unterstütze sie, nach innen zu schauen, nach innen zu hören und nach innen zu fühlen. Durch das Innere Erforschen ent-

decken Frauen sich selbst, ihre Eigenliebe und ihre Weiblichkeit ganz neu. Sie schenken sich Aufmerksamkeit und verleihen der Seele einen Ausdruck, um sich authentisch entfalten zu können.

 

Es ist an der Zeit sich dem Femininen hinzuwenden und die weibliche Kraft zu leben!

Praxis für prozessorientierte Gesprächstherapie,
Achtsamkeit und Mitgefühl

 

Cornelia Neimcke
Heilpraktikerin für
Psychotherapie (HPG)
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Badzaunstraße 5
83071 Stephanskirchen

Telefon 08036 3030746
Mobil 0151 59246467